Startseite
  Über...
  Archiv
  In Ewiger Stille
  Unendlich
  Juniregen
  Eigentlich
  Gedichte
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Rote Linien
   Rote Träne

http://myblog.de/schwarzweisss

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eine Hand voll Asche

Wenn ich ich mir überlege, dass ich jetzt schon seit mehreren Wochen überlege, was der Sinn meines Lebens ist und warum ausgerechnet ich diese Scheiße mitlerben musste / muss,
frag ich mich, warum ich überhaut noch da bin.
Warscheinlich weil ich mich nicht traue, weil ich Angst vorm Sterben habe, so dumm sich das alles anhört, vor der Tat habe ich keine Angst, nur vor der Ungewissheit, was danach passiert . Wenn ich sterben würde und trotzdem mitleben würde, wie sie alle leiden, was hätte mir das dann gebracht, wenn ich tot bin und doch alles erlebe ?!?
WO IST DER SINN IN ALLEN WO ?!?
9.9.06 22:27


Ein Tag

Er ist vergänglich, unwichtig gerade zu überflüssog


Wer war ich ? Warum musste ich das alles erleben ?
Warum hat man mir ein solches Leben geben ?
Und warum verdammt hat mich nie jemand gefragt ?
Ich wollte nie Mitleid, ich hab immer nur gehofft, gehofft, dass
es doch etwas Gutes in diesem Leben gibt.
WO , JA WO IST DAS GUTE ???!!! WO !??
Ich hab bald keine " Kraft" mehr ...
4.9.06 21:15


Das Leben eine große Lüge !



Ihre Augen nass
Traurigkeit in ihrem Blick
doch für sie lachen sie,
in ihren Augen geht es ihnen gut
doch ich weiß, sie weinen .
Sie weinen die ganze Nacht .

Sie sind so stark , doch sind sie das wirklich?
Mann, verdammt ich liebe sie, warum muss das alles sein ?!?!?
WARUM VERDAMMT WARUM ?
3.9.06 14:17


Toll, ganz toll gemacht Tina, große Klasse !

Ja ich wusst es , es kommt alles wieder.
Alles dreht sich immer zu im Kreis. Ein Kreis der vollkommenen Scheiße ! Warum kann ich den Mist nicht einfach mal lassen ?!?
Ich wünschte ich könnte allen zeigen : HEy ich bin die TINA UND NICH IRGENDWER ! ICH BIN ICH UND ICH SCHAFF DAS !
Aba was hab ich geschafft ? Nichts , gar nichts ! Zwei Monate Hölle umsonst ! Zwei Monate, die mein Leben in tausend Stücke gerissen haben, zwei Monate, die Freunde verschreckt haben , zwei Monate voller Tränen, voller Zuversicht, voller Hoffnung - voller Scheiße ! Und nun, nun steht ich wieder am Anfang. Und wer wird da sein um mir zu sagen, dass der Anfang diesmal auch ein Ende haben wird ? Wer wird mir diesmal die Hand reichen ? Keiner, denn ich hatte meine Chance. Und ich hab sie weggeschmissen ! Ich kann’s verstehen, dass keiner mehr was mit mir zu tun haben will, wenn ich nicht aus meinen Fehlern lerne, ich tue ihnen damit ja schließlich auch keinen Gefallen und gefallen tut es ihnen ganz bestimmt nicht, aba aufhören kann ich einfach nicht und das werden sie alle nie verstehen !
Man verlangt viel zu viel von mir. Wenn ich eins noch nich mal lassen kann, wie soll ich dann alles umdrehen, ein Leben aus meiner Exestens machen WIE verdammt noch mal ???
WIE ???!!!
30.8.06 17:47


20.8.06 21:24


Was sind Schmerzen ?
Wie schlecht kann es einem Menschen gehen?
Was ist Liebe ?
Was ist Hass?
Was ist der Sinn des Lebens ?
Warum sterben viele einfach weg, ohne, dass man ihnen Tschüss sagen konnte ?!?
Warum muss man leben, wenn man es gar nicht will ?
Weshalb gibt es immernoch so viel Ignoranz und Egoismus?
Warum ist die Welt so wie sie ist ?
Was sind Freunde ?
Was sind Feinde ?
Gibt es überhaupt so etwas wie Feinde ?
Was sind Fehler ?
Was ist richtig und was falsch ?
Wer bestimmt, was richtig und falsch ist ?
Was sind Lügen ?
Wer drarf lügen und wer nicht ?
Was / wer ist Gott ?
Was ist der Tod ?
Was wird kommen ?
Warum müssen sie sterben ?
Warum müssen sie lachen, obwohl es ihnen scheiße geht ?
Was ist daran gerecht ?
Was ist überhaupt gerecht ?
Was ist unfair ?
Und was zum Teufel hält mich noch hier ?!?!
20.8.06 21:11


Eine Hand voll Staub

Scheiße !
16.8.06 21:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung